Impressum

Praxisanschrift: 
Frauenklinik an der Elbe

Oberbaumbrücke 1

20457 Hamburg

Telefon  +49 (0)40 / 43 28 58 - 0
Fax        +49 (0)40 / 43 28 58 - 58
E-mail:   info@tka-hh.de

Verantwortlicher Ansprechpartner: 
Die inhaltliche Verantwortung nach § 6 MDStV liegt bei Dr. med. Andreas Nugent,
Tagesklinik Altonaer Strasse, Altonaer Strasse 59 - 61, 20357 Hamburg.
Tel. 040 / 43 28 58 - 0, Fax 040 / 43 28 58 – 58,
Berufsbezeichnung: Arzt (verliehen in Deutschland)

Zuständige Aufsichtsbehörde:  
Kassenärztliche Vereinigung Hamburg, Humboldtstraße 56, 22083 Hamburg
Tel. (040) 22 802-0, Fax (040) 22 802-420, www.kvhh.net

Zuständige Kammer: 
Ärztekammer Hamburg, Humboldtstr. 56, 22083 Hamburg
Tel.: 040/ 22 802 – 596, www.aerztekammer-hamburg.de

Berufsordnung zum downloaden unter:
www.aerztekammer-hamburg.de/berufsrecht/Berufsordnung.pdf

Rechtliche Hinweise
Gemäß den Änderungen des Teledienstgesetzes vom 21.12.2001 weisen wir darauf hin, daß alle im Rahmen dieser Web Site genannten Ärztlichen Mitarbeiter der o.g. Klinik die Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung "Arzt" bzw. "Arzt im Praktikum" in der Bundesrepublik Deutschland erworben haben und Mitglieder der Ärztekammer Hamburg sind, soweit nicht ausdrücklich anderes vermerkt ist. Die berufsrechtlichen Regelungen der Ärztekammer Hamburg (Berufsordnung) sind im Internet zugänglich (Ärztekammer Hamburg).
 
Haftungsausschluss
Wir weisen darauf hin, daß diese Web Site Verbindungen, sogenannte "Links", zu Web Sites anderer Anbieter enthält, für deren Inhalte wir keine Verantwortung übernehmen können.

Mit Urteil vom 12.Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht Hamburg, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Daher distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von diesen Inhalten.
 
Copyright
Das Werk, einschliesslich aller seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ausserhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung der Verfasser unzulässig. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzung, Vorträge, Entnahme von Abbildungen, Tabellen und Grafiken und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.
Warenzeichen
Diejenigen Bezeichnungen, die zugleich eingetragene Warenzeichen sind, wurden möglicherweise nicht immer kenntlich gemacht. Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen, etc. berechtigt auch ohne besondere Kenntlichmachung nicht zur Annahme, dass solche Namen im Sinne der Warenzeichen- und Markenschutz-Gesetzgebung als frei zu betrachten wären und von jedermann verwendet werden dürften. Ebensowenig ist zu entnehmen, ob Patente oder Gebrauchsmuster vorliegen. 
 
Produkthaftung
Die Kenntnisse in der Medizin unterliegen einem ständigen Wandel durch wissenschaftliche Forschung und klinische Entwicklungen.
Unsere Autoren haben größte Sorgfalt darauf verwendet, medizinische Informationen korrekt, also dem derzeitigen Wissensstand entsprechend, darzustellen. Das entbindet den Leser jedoch nicht von der Verpflichtung, anhand der Fachinformation zu verschreibender Präparate zu überprüfen, ob die dort gemachten Angaben von denen hier angegebenen abweichen und seine Verordnungen in eigener Verantwortung zu treffen. In keinem Fall ersetzt dieses Informationsangebot eine persönliche Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt.

Eine Haftung für Inhalte, die durch die Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Gynäkologie bereitgestellt werden, wird deshalb ausgeschlossen, soweit es sich nicht um vorsätzliche oder grob fahrlässige Fehlinformationen handelt.
 
Datenschutz
Datenschutzerklärung der Frauenklinik an der Elbe

Ihre Datensicherheit ist uns wichtig, daher beschreiben wir Ihnen im Folgenden,
wie wir mit Ihren Daten im Detail umgehen.

Allgemeines

Die Frauenklinik an der Elbe, Oberbaumbrücke 1, 20457, erhebt und verwendet nicht-personenbezogene Daten und personenbezogene Daten ausschließlich unter der Beachtung der derzeit geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung insbesondere personenbezogener Daten.

Personenbezogene Daten

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Daten über Ihre Person. Diese umfassen zum Beispiel Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse. Sie müssen keine personenbezogenen Daten preisgeben, um unsere Internetseite besuchen zu können. In einigen Fällen benötigen wir als „Frauenklinik an der Elbe“ Ihren Namen und Adresse sowie weitere Informationen, um Ihnen eine gewünschte Dienstleistung anbieten zu können. Generell speichern wir nur die Daten, die Sie uns automatisch oder freiwillig übermittelt haben.

Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten oder einen unserer Services nutzen, sammeln wir in der Regel nur die Daten die notwendig sind, um diese Zusammenarbeit zu gewährleisten oder Ihnen unseren Service bieten zu können. Unter Umständen bitten wir Sie um weitere Informationen, die aber immer freiwilliger Natur sind. Wann immer wir personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten, tun wir dies, um Ihnen unsere Leistungen anbieten zu können oder gemeinsame Interessen zu verfolgen.

Automatische Speicherung nicht-personenbezogener Daten

Bei jedem Zugriff auf unser Internetangebot übermittelt Ihr Internet-Browser aus technischen Gründen automatisch die folgenden Daten an unseren Webserver:

Die aktuelle IP-Adresse des von Ihnen genutzten Internetanschlusses.
Falls Sie unsere Webseite über einen Link besuchen, dann die Seite von der aus Sie zu uns gelangt sind.
Die Webseiten, die Sie Innerhalb unseres Angebots besuchen.
Das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuches.
Das von Ihnen verwendete Betriebssystem, der Browsername (z.B. Internet Explorer, Firefox, etc.) und die Browserversion.

Diese Daten werden anonym gespeichert und dienen ausschließlich statistischen Zwecken (etwa wie häufig die einzelnen Seiten unseres Angebotes besucht werden) oder der technischen Netzwerk- und Systemüberwachung, um Störung im Serverbetrieb feststellen zu können (Logfiles).

Newsletter

Wenn Sie von uns E-Mails mit Informationen über aktuelle Angebote und unsere Agentur in Form eines Newsletters erhalten möchten, benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und sich mit dem Empfang des Newsletters einverstanden erklären. Hierzu verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst für Sie aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Bei Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter ihre E-Mailadresse missbraucht, um Sie ohne Ihr Wissen oder Ihre Berechtigung für den Erhalt des Newsletters anzumelden. Zur Personalisierung des Newsletters können Sie freiwillig zusätzlich auch Ihren Vor- und Nachnamen angeben. Alle Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter schicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Die Bestellung des Newsletters und Ihre gesondert im Rahmen der Registrierung eingeholte Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten für diesen Zweck, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf richten Sie bitte an: datenschutz@frauenklinik-elbe.

Sonstige Datenverarbeitung

Weitere Daten werden nur erhoben und verarbeitet, sofern zwischen Ihnen und der „Frauenklink an der Elbe“ ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll. Die zu diesem Zweck erhobenen Daten verwenden wir ausschließlich in dem Umfang wie dies zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Bitte beachten Sie bei der Korrespondenz über E-Mail, dass dies keine sichere Kommunikationsform darstellt und die Inhalte nicht vor dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt sind. Für vertrauliche Nachrichten kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder verwenden Sie den Postweg.

Einwilligungsvorbehalt

Sofern wir personenbezogene Daten zu anderen als den oben genannten Zwecken erheben, verarbeiten oder übermitteln wollen, werden wir zuvor Ihre ausdrückliche und freiwillige Einwilligung einholen. Die Nutzung unseres Web-Angebotes wird nicht von der Erteilung Ihrer Einwilligung abhängig sein, soweit dies rechtlich und technisch möglich ist. Eine einmal erteilte Einwilligung zur weitergehenden Nutzung Ihrer personenbezogener Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf richten Sie bitte an: datenschutz@frauenklinik-elbe.de.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich für die eigenen, oben genannten Zwecke. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Wenn wir Dritte zur Unterstützung unserer Geschäftsabwicklung mit der Datenverarbeitung beauftragen, müssen sich diese schriftlich verpflichten, sich nach den derzeit geltenden Datenschutzbestimmungen zu richten.

Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten

Sämtliche Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten werden – sobald sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden – unmittelbar und unwiederbringlich gelöscht, sofern wir nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur Aufbewahrung verpflichtet sind. Sind wir zur Aufbewahrung verpflichtet, so werden die Daten mit Ablauf der gesetzlichen vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen unwiederbringlich gelöscht.

Sicherheitsmaßnahmen

Die „Frauenklinik an der Elbe“ hat technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um ihre persönlichen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen entsprechenden dem Stand der Technik und erfahren eine fortlaufende Anpassung an neue Entwicklungen. Sofern Daten zur Anbahnung oder Durchführung eines Vertragsverhältnisses erhoben werden, wird die Kommunikation mit uns entsprechend dem Stand der Technik verschlüsselt, um einen Missbrauch durch Dritte zu verhindern.

Cookies

Teilweise können auf unseren Webseiten sog. „Cookies“ zum Einsatz kommen. Dies sind kleine Dateien, die von unserem Webserver auf ihren Arbeitsplatzrechner übertragen werden. Cookies dienen dazu, den genutzten Arbeitsplatzrechner beim nächsten Besuch wiederzuerkennen und dem Server mitzuteilen, wann Sie zuletzt welche Seiten unserer Homepage besucht haben. Personenbezogene Daten sind in den Cookies nicht enthalten und die Cookies werden auch nicht mit anderen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verknüpft. Cookies können lediglich den verwendeten Arbeitsplatzrechner, nicht aber die Person des Nutzers identifizieren. Sollten Sie dennoch keine Cookies annehmen wollen, erfahren Sie in der Hilfe Ihres Browsers, wie Sie die Cookie-Funktion deaktivieren können. Eine Einschränkung der Nutzbarkeit unseres Angebotes ist damit nicht verbunden.


Einsatz von Google Maps

Diese Website benutzt ggf. Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Darstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisch erhobenen Daten sowie der von Ihnen eingegebenen Daten durch Google, einer seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden. Für die zugehörigen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbedingungen verweisen wir Sie freundlich direkt an Google Maps.

Ansprechpartner, Recht auf Auskunft und Korrektur

Sollten Sie weitere Fragen oder Anmerkungen zu unseren Datenschutzgrundsätzen haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Als Ansprechpartner stehen Ihnen die unten und im Impressum stehenden Personen unserer Klinik zur Verfügung. Ihnen steht auch jederzeit ein Auskunftsanspruch darüber zu, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Auf Ihren Wunsch kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden. Sie haben ein Recht auf Löschung/Sperrung unzulässiger oder Korrektur unrichtiger Daten. Auf Anfrage werden wir Ihnen auch hierzu jederzeit gerne Auskunft erteilen:

Frauenklinik an der Elbe
Operative Gynäkologie Hamburg
Oberbaumbrücke 1
20457 Hamburg
Tel.: 0049 40 432858-0
Fax: 0049 40 432858-58
datenschutz@frauenklinik-elbe.de

Sollten wir Ihre Anliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantworten können, bleibt Ihnen in jedem Falle Ihr Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.
Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Klosterwall 6
20095 Hamburg
Tel.: 040 428544040


Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Die „Frauenklinik an der Elbe“ behält sich vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zur Anpassung an technische Entwicklungen oder im Zusammenhang mit dem Angebot neuer Dienstleistungen oder Produkte zu aktualisieren. Die aktuelle Version können Sie stets auf unserer Internetseite einsehen.

Konzeption und Realisation:

Friends of Brands GmbH