Eine zweite Meinung war schon in vielen Fällen sehr hilfreich

Eine Krebserkrankung und ihre Behandlung bedeuten für die betroffenen Frauen eine große körperliche und seelische Belastung. Viele Patientinnen fühlen sich der Krankheit zunächst hilflos ausgeliefert.

Wir möchten Ihnen helfen, die Erkrankung besser zu verstehen und den besten medizinischen Weg zur Überwindung der Krebskrankheit zu finden. Dafür nehmen wir uns in der onkologischen Sprechstunde viel Zeit für Sie und erarbeiten mit Ihnen einen präzisen Behandlungsplan, gezielt den Tumor zu bekämpfen und gleichzeitig Ihren Körper zu stärken.

Natürlich ist das Vertrauen zu "Ihrem" Arzt wichtig, aber bei weitreichenden Entscheidungen ist es oft sinnvoll, eine zweite Meinung einzuholen, denn in der Medizin kann man Probleme oft von verschieden Seiten betrachten. Eine Entscheidung ist meist ein Abwägen von Nutzen und Risiken - wir helfen Ihnen hier den Richtigen Weg zu finden.