In einem modernen OP
wird nichts
dem Zufall überlassen.


Die Tagesklinik Altonaer Strasse verfügt über fünf hochmoderne Operationssäle, ausgestattet mit allem was beim aktuellen Stand der Endoskopie erforderlich ist. Dazu gehören alle nötigen Endoskope, wie beispielsweise schlanke 3 mm Laparoskope für noch kleinere OP-Narben und patientenschonende bipolare HF-Zangen. Für die zuverlässige Desinfektion der Endoskope stehen modernste Autoklaven zur Verfügung.

Mindestens so wichtig wie eine innovative medizinische Ausstattung ist die Qualifikation und das erprobte Zusammenspiel des OP-Teams. 
Im Jahr 2003 ist es bei insgesamt 8.327 Operationen zu keiner lebensgefährlichen Komplikation gekommen.