CHECKLISTE "An was ich denken muss"

Diese Checkliste soll Ihnen, als praktische Vorbereitung auf einen Eingriff in der Tagesklinik, helfen nichts zu vergessen.

Allgemeines:
  • gültiger Überweisungsschein
  • Versicherungskarte
  • 10€ Sachkostenpauschale
  • lockere Kleidung
  • Piercings, Schmuck, Nagellack Make-Up und Mascara entfernen
  • für Kontaktlinsen und ggf. Zahnersatz entsprechende Behälter mitbringen
  • Wäsche zum Wechseln, warme Socken, Toilettenartikel nicht vergessen
  • Morgens duschen und Zähne putzen

Medizinisches:
  • Am Operationstag nüchtern sein!
    Das heißt, nach Mitternacht nicht essen, trinken, rauchen, kein Kaugummi, kein Bonbon
  • Medikamente mit einem halben Glas klarem Wasser morgens einnehmen – das ist erlaubt
  • Laborwerte: kl. Blutbild, Kreatinin, Leberwerte, Cholinesterase (bei Brust-OP o. Bauchspiegelung)
  • EKG: ab 40 Jahren oder bei Bauchspiegelung
  • Lungenfunktionsprüfung: ab 60 Jahren oder Atemwegserkrankungen
  • Blutgruppe mit Rhesusfaktor: Fehlgeburt oder Schwangerschaftsabbruch
  • ASS/Aspirin ab 1 Woche vor der OP nicht mehr ein- nehmen! Es gibt allerdings Herzerkrankungen (z.B. Stent), die eine dauerhafte Einnahme notwendig machen – sprechen Sie in diesem Fall rechtzeitig mit uns.
  • Merkblatt zum Verhalten nach dem operativen Eingriff unbedingt lesen.

       Praktisch: Die Checkliste zum
ausdrucken und ankreuzen!